menu

Donnerstag, 20. November 2014

Weltweiter Völkermord - Neue Konzentrationslager

Fahren wir fort mit diesen haarsträubenden Umständen, die uns die globalen Machthaber mit Ungerechtigkeit, Machtmissbrauch und Böswilligkeit im Namen des Gesetzes antun...
Was ist der Grund? Weshalb so viele Verfolgungen, Schläge und Inhaftierungen, wenn die Personen doch nur die Rechte der Verfassung, Arbeit, Gerechtigkeit einfordern und dass die wehrlose Bevölkerung nicht getäuscht wird, etc.?

Es scheint, dass die Spitze der Elite gerade möchte, dass es zu Demonstrationen und Protesten kommt, zu Spaltungen, Auseinandersetzungen und Krisen zwischen Regierung und Bevölkerung, zur Bildung radikaler, rebellischer und gefährlicher Gruppen, damit so die obsolete NWO und die EU-Troika sich zu Recht einmischen können und Russland provozieren, um den angestrebten Krieg hervorzurufen, den sie so sehr benötigen.

Oder können sie anhand dieser schmutzigen Spielzüge die Aufmerksamkeit der ganzen Welt ablenken und wie im Fall der USA, die kurz vor dem wirtschaftlichen Zusammenbruch stehen, nebenbei bekannt geben, dass sie ihren internationalen finanziellen Verpflichtungen nicht mehr nachkommen können?

Befinden wir uns in einer Abwärts-Spirale und einem dunklen, ausweglosen Tunnel und handelt es sich hierbei um Manöver, die das gewissenlose, missbrauchende und beherrschende System durchführt, um uns in Verzweiflung zu stürzen und weitere Fronten zu eröffnen, die bereits sehr gut geplant wurden?

Gibt es denn angesichts dieser ausgeprägten unaufhaltsamen, weltweiten Krise eine Lösung?
Und was sagen wir zu der neuen Bestimmung, um mehr Druck, Zwang und Kontrolle auf die Bevölkerung verschiedener Länder auszuüben? Ist das nicht alles eine wahre List, um uns weiterhin um jeden Preis in Angst und Schrecken zu versetzen?
Gibt es diese gefährlichen Orte der Vernichtung und des Völkermords in Regierungssystemen welche, wie die USA und andere Länder der Welt, nach außen Freiheit und Demokratie vorgeben?