menu

Samstag, 20. März 2021

107: WISSENSCHAFTSBETRUG, GERICHTSPROZESSE, ZIVILER UNGEHORSAM, IMPFGEGNER-PROTESTE

 Wir müssen wissen, dass jetzt nichts mehr verborgen ist, alles ist offen und enthüllt, die Unverfrorenheit dieser gegen die Menschheit gerichteten Verschwörung einer falschen Pandemie ist den Leuten nicht mehr unbekannt, daher wird diese Missbilligung von Hunderttausenden von Ärzten und sogar Politikern geäußert, die mit dem irreparablen Schaden, der den Menschen zugefügt wird, überhaupt nicht einverstanden sind. Deshalb ist es überaus wichtig, nicht aufzuhören, gegen diese medizinische Tyrannei und ihren Gesundheitsterrorismus zu demonstrieren und zu protestieren, um aus der finsteren Gefangenschaft herauszukommen, in die sie uns gesteckt haben, denn all das ist Teil eines eugenischen Social Engineering und seiner falschen Wissenschaft, weshalb der Zivile Ungehorsam fast ein moralisches Gebot ist.

Ungeachtet dessen ermutigen die dunkle Elite und ihre Pharmakonzerne die Öffentlichkeit weiterhin, sich impfen zu lassen und sind bestrebt, die Massenimpfungen zu beschleunigen, und viele Millionen Menschen lassen sich aus Angst, ihren Arbeitsplatz zu verlieren, impfen ohne die Nebenwirkungen zu berücksichtigen. Dies geschieht bei dem experimentellen Covid 19-Impfstoff von AstraZeneca, der an Mitarbeiter des Gesundheitswesens, Polizisten und Militärs verabreicht wird und so viele Nebenwirkungen verursacht, dass viele die Impfung verweigert haben und sie in vielen Ländern ausgesetzt wurde. Auch wird angeprangert, dass Menschen kurz nach der Impfung sterben oder jene, die sich gegen Impfungen aussprechen, plötzlich und auf seltsame Weise ums Leben kommen. Und was sagen wir zur anderen Pandemie? Also zu der Vielzahl von Krankheiten, die sich durch mangelnde Versorgung verschlimmern, bis hin zu Todesfällen von Menschen, die keinen Termin im Gesundheitszentrum bekommen, deren Operationen und Behandlungen abgesagt werden etc.?

Deshalb werden weltweit immer mehr Klagen und Beschwerden von verschiedenen Gruppen, betroffenen Geschäftsleuten, Einzelpersonen, Ärzten und Fachleuten, Verbänden und sogar politischen Parteien eingereicht, die von den Regierungen und ihren Gesundheitsministern vor internationalen Gerichten Rechenschaft über die Folgen der überzogenen Maßnahmen während des Pandemie-Managements fordern und dank der Proteste dieser Gruppen werden immer mehr Fortschritte gegen die Verletzung der Rechte und Freiheiten der Bürger in vielen Ländern erzielt.

Video erstellt von Alcyon Pleyaden


****NEUES FORMAT MIT AUDIO****

***DIESE DOKUMENTATION IST IN ZWEI ABSCHNITTE GEGLIEDERT***