menu

Montag, 20. Januar 2014

WELTWEITE VERNICHTUNG DURCH DIE ELITE-NWO UND DAS ERBE DER NAZIS

Wir befinden uns im schwierigsten Moment unserer Geschichte. Das Problem besteht darin, dass, solange wir die entscheidenden Schritte einer positiven Veränderung nicht machen, all die schrecklichen Vorhaben der Elite zur Vernichtung auf dem ganzen Planeten überaus deutlich zu sehen sein werden.
Deshalb kommt es in letzter Zeit zu so vielen dicht aufeinanderfolgenden Katastrophen und einer Zunahme von Vulkanaktivität, Erdbeben, Bränden, intensiver Kälte, ständigen Austritten von Radioaktivität... Können sie vielleicht die Natur aufgrund unzähliger künstlicher Eingriffe mit ihren Methoden des Haarp, der Elf- und Gwen-Wellen, Chemtrails, des Fracking nicht mehr kontrollieren?]
Gibt es vielleicht neben dem Versuch, uns aufs Äußerste zu reduzieren, verdeckte Kriege und Massaker an Unschuldigen hervorzurufen, den Planeten radioaktiv zu verseuchen, noch etwas anderes, das sie bisher noch nicht gemacht haben und das gerade in Vorbereitung ist, um uns enormen Schaden zuzufügen?
Vergessen wir nicht, dass wir uns noch immer in den Händen von Alien-Wesen befinden, die uns hassen und uns schon seit langer Zeit immer versklaven wollten, um uns danach verschwinden zu lassen; das konnten wir bereits während des Zweiten Weltkriegs an all den Barbareien klar sehen, die sowohl von Nazi-Deutschland, dem faschistischen Italien wie dem japanischen Imperium begangen wurden.
Aber gehören diese Gräueltaten wirklich nur der Vergangenheit an und wurden für immer beseitigt?