menu

Freitag, 8. November 2013

Der Komet ISON und seine Auswirkungen, die Diktatur von Obama...

Wir befinden uns im schwierigsten Moment unserer Existenz, in dem es entweder zum Fortbestand unserer Zivilisation oder zur unheilvollen Zerstörung aller und sogar des Planeten selbst kommt.

Einerseits gibt es die rätselhaften Kometen, die schon seit der Antike als Ankündigung großer Ereignisse betrachtet wurden... Und das stimmte mit dem Vorüberziehen des Halleyschen Kometen im Laufe des Jahres 1910 überein, den Kometen Kohoutek und Hale Bopp oder dem Kometen Honda, dessen Kommen mit dem blutigen Vietnamkrieg zusammenfiel, oder dem zeitlichen Zusammentreffen der „tödlichen Spanischen Grippe", kurz nach Ende der Bolschewistischen Revolution während des 1. Weltkriegs mit dem Halleyschen Kometenschweif.

Besteht etwa eine Beziehung zwischen dem Vorüberziehen der Kometen und den Menschen?

Und was sagen wir zum Kometen Ison, dem Jahrhundertkometen, der am 25. Dezember dieses Jahres 2013 sehr nahe an der Sonne vorbeiziehen wird, steht er vielleicht mit einer Transformation in Verbindung? Und gibt es vielleicht eine Botschaft im Piktogramm vom 10. August 2013?

Und worauf könnte der Komet C/2007 N3 Lulin hinweisen, der in den Tagen der Wahl des Präsidenten Barack Obama erdnah vorbeizog?

Hat er einen Bezug zu den aktuellen Ereignissen in den USA und der starken Unzufriedenheit unter den Bürgern? Bereitet die Obama-Regierung nun, da sie ohne Staatshaushalt in ein neues Steuerjahr eintritt und das mit den größten Schulden in der Geschichte des Landes, sich vielleicht auch auf mögliche überraschende Ereignisse vor, wofür es viele Anzeichen gibt?

Wäre es möglich, wie die deutsche Presse sagt, dass sich die amerikanische Demokratie auf dem Weg der Selbstzerstörung befindet, als eine Anspielung auf die zeitweilige Schließung der US-Regierung? Und dass sie versuchen werden, die gesamte Bevölkerung einer offenen Diktatur zu unterwerfen?

Und haben wohl auch die UFOs eine Bedeutung, wie beispielsweise jenes UFO, das mitten in einem Waffenkonflikt über Damaskus beobachtet wurde? Und viele andere, wie die riesigen UFOs, die von der NASA in Sonnennähe fotografiert wurden...

Sei es das Eine oder das Andere, was aus der Tiefe des Sternenraums zu uns kommt, es ist sehr wichtig, so gut wie möglich darüber informiert zu sein und auf diese Weise die besten Vorsichtsmaßnahmen treffen zu können.



  • Agenda for Global Financial colapse