menu

Donnerstag, 22. August 2019

Kolonialismus Indien Vimanas Kosmogonie Technologie Taj Mahal Hindutempel

****NEUES FORMAT MIT AUDIO****
***DIESE DOKUMENTATION IST IN DREI ABSCHNITTE GEGLIEDERT***

Zunächst einmal sollten wir wissen, dass unsere umfangreiche Geschichte und unsere uralten Traditionen bedauerlicherweise böswilligen Falschdarstellungen zum Opfer gefallen sind, so dass wir die Wahrheit vieler Dinge nicht kennen.
In dieser Dokumentation finden wir Beweise, wie sich die angelsächsische Hegemonialmacht rücksichtslos Länder aneignete, die ihr nicht gehörten. Und ihre imperialistische Herrschaft weitete sich aus, bis sie Amerika, Kanada, Gebiete in Afrika, im Mittleren Osten, Asien, Singapur, Hongkong und Ozeanien unterworfen hatte, ohne die unzähligen Inseln im Atlantik oder im indischen Ozean mitzuzählen. Und in ihrem Herrschaftsstreben riefen sie Kriege in Europa hervor, um so Territorium auf allen Kontinenten der Welt zu erhalten, denn sie waren sich sicher, dass niemand sie entlarven würde, während sie sich bereicherten und gleichzeitig auf der ganzen Welt Armut und Schmerz erzeugten.
Auf diese Weise kolonisierte das englische Imperium auch Indien, ein Volk mit enormem Reichtum, den sie von ihren Vorfahren geerbt hatten, bis es der Bevölkerung mit Mahatma Gandhi an der Spitze gelang, sich vom angelsächsischen Joch zu befreien, unter dem sie über zweihundert Jahre lang regiert worden waren, was auf dem verwüsteten Subkontinent eine Spur von Millionen Toten und Plünderungen hinterließ.
Abgesehen von all dem, ist es auch sehr wichtig, zu wissen, über welch umfangreiche metaphysische, kosmogonische, technologische und architektonische Kenntnisse die alte Hindukultur verfügte. Mit den Göttern Brahma, Vishnu und Shiva und ihren Gattinnen Sarasvati, Lakshmi und Shakti leiteten sie das Volk weise viele Jahre lang und erschufen eine höchst fortschrittliche Zivilisation, hinterließen mächtige Bauwerke, Tempel und Palaststädte, die mit Techniken angefertigt wurden, die heute unvorstellbar sind. Außerdem bewegten sie sich auch mit leistungsstarken Flugobjekten namens Vimanas über den Himmel… So blieben viele Belege für eine reine Luft- und Raumfahrttechnologie, die vor Tausenden von Jahren entwickelt wurde.
Im dritten Teil dieser interessanten Dokumentation betrachten wir die wahre Geschichte des berühmten TAJ MAHAL, da es viele bestätigte Beweise dafür gibt, dass das Taj Mahal kein Grab ist, wie sie uns glauben machen wollen, sondern ein hinduistischer Tempel, der dem Gott Shiva Mahadeva gewidmet ist... Denn wir müssen verstehen, dass nicht alles, was uns von offizieller Seite gesagt wurde, wahr ist.