menu


Montag, 21. November 2022

ALCYON PLEYADEN EXTRA 34: LULA DS, PÄDOPHIL, LGBT, MILLIONÄR, ZERSTÖRUNG KINDER, BOLSONARO, PROTESTE

 Der neu gewählte Präsident Luiz Inácio Lula da Silva, der die brasilianischen Wahlen auf betrügerische Weise mit Hilfe eines manipulierbaren elektronischen Wahlsystems gewonnen hat, ist eine Person, die wegen Korruption, Betrug, Begünstigung und anderer noch anhängiger Fälle im Gefängnis saß. Obwohl er sich als Mann des Volkes präsentiert, der den Arbeitern nahe steht, ist er in Wirklichkeit ein Elitist, der sich auf betrügerische Weise ein großes Vermögen verschafft hat und sich nie um sein Volk gekümmert hat.

Aber nicht nur das, er wird auch beschuldigt, ein Pädophiler zu sein und die Rechte der LGBTQIA+-Gemeinschaft zu fördern, was der ursprünglichen Erziehung des brasilianischen Volkes und dem Schutz der Familie und der Kinder, der Grundlage der Familienwerte, für die Brasilien seit jeher bekannt ist, völlig zuwiderläuft.

Es gibt mehrere Erklärungen und Skandale, die diese Tatsachen belegen, und die Anwendung der LGBT-Agenda der satanistischen und pädophilen Elite zielt auf Kinder ab, um ihnen ihre Identität zu stehlen und sie in ihren Dienst zu stellen. Lula, ein gehorsamer Diener der verborgenen Macht der Elite, ist gewillt, die Zukunft Brasiliens und der Menschheit, die Kinder, zu vernichten, indem er sie so schnell wie möglich mit seiner Pflichtimpfung tötet, und das wird gelingen, wenn es nicht zu einem weltweiten Aufstand kommt.

Aber das brasilianische Volk wacht auf, und Millionen von Bürgern in jeder Stadt demonstrieren in anhaltenden Protesten gegen Lula und für Bolsonaro, was sich auf andere Ländern ausbreitet, um die Demokratie und eine Zukunft in Freiheit und Souveränität zu verteidigen.



Montag, 14. November 2022

ALCYON PLEYADEN EXTRA 33: LULA DA SILVA-BOLSONARO, WAHLBETRUG, KORRUPTION, DEMONSTRATIONEN

 Luiz Inácio Lula da Silva wurde am 30. Oktober 2022 zum neuen Präsidenten Brasiliens gewählt. Sein Mandat wird am 1. Januar 2023 beginnen. Er löst Jair Bolsonaro ab, den Präsidenten, der das Land mit der erfolgreichsten Wirtschafts- und Sicherheitsbilanz in seiner Geschichte verlassen hat, wegen seiner Bemühungen, die Armut zu lindern und sein Volk in schwierigen Zeiten zu unterstützen, indem er vor den schädlichen Auswirkungen von Impfstoffen warnte und bewährte wirksame Medikamente wie Chloroquin und Ivermectin einsetzte.

Lula wird seine Amtszeit jedoch ohne ein Regierungsprogramm beginnen, mit dem einzigen Ziel, alle guten Reformen des vorherigen Präsidenten Bolsonaro rückgängig zu machen. Lula ist in zahlreichen Korruptionsfällen angeklagt und verurteilt worden, von denen einige wegen formaler Fehler, die nichts mit dem tatsächlichen Hintergrund von Bestechungen und Vergehen aller Art zu tun haben, für nichtig erklärt wurden, er ist ein verurteilter Verbrecher, der die Souveränität des Amazonasgebiets an die UNO abtreten will, die einem Land, das eine Weltmacht ist und seine Rechte und seine Souveränität weiterhin wahren will, kein Vertrauen entgegenbringt.

Darüber hinaus gibt es einen begründeten Zweifel wegen Wahlbetrugs, der Millionen von aufgewachten Brasilianern auf die Beine gebracht hat, die dies erkannt haben und von den Streitkräften eine Überprüfung des Prozesses fordern, indem sie Straßen und Städte mit Massenprotesten besetzen, während die Medien schweigen. Die Korruptionsvorwürfe im Zusammenhang mit dem elektronischen Wahlsystem bestätigen den brasilianischen Wahlbetrug und stellen somit den Sieg Lulas und die Täuschung durch die Eliten in Frage.



Samstag, 5. November 2022

ALCYON PLEYADEN EXTRA 32: TRUDEAU, KORRUPT-PÄDOPHIL, KOMMUNIST, FIDEL CASTRO, EUTHANASIE, LGTB, NWO

 Der kanadische Premierminister Justin Trudeau hat beim Streik der Tausenden von Truckern, die das Land friedlich lahmgelegt haben, um gegen die diktatorischen Maßnahmen seiner Impfvorschriften zu protestieren, sein wahres Gesicht gezeigt. Die Anwendung des Notstandsgesetzes, um die Kritik der Bevölkerung zu unterdrücken, die Flucht vor dem Konflikt durch Verstecken an einem unbekannten Ort, das Einfrieren der Bankkonten der Demonstranten ohne jegliches Gerichtsverfahren usw.

Justin Trudeau ist der Sohn von Pierre Elliott Trudeau und Margaret Trudeau, einem Ehepaar mit einem verrückten Lebensstil. Sein Vater, der an der London School of Economics ausgebildet wurde, galt als „gefährlicher Kommunist“. Er war an der Gründung des Club of Rome beteiligt. Eine Institution mit starkem eugenischem Gedankengut, das später in das Weltwirtschaftsforum in Davos einfloss, und mit Verbindungen zum Bilderberg Club... Margaret Trudeau, die Mutter, litt an einer bipolaren Störung. Ihre Promiskuität und ihr Drogenkonsum waren bekannt. Die Theorie, dass der derzeitige Premierminister Justin Trudeau der leibliche Sohn von Fidel Castro ist, erhält immer mehr Zuspruch.

Justin Trudeau wurde mit Pädophilie- und Korruptionsfällen in Verbindung gebracht. Die Einführung autoritärer Gesetze, die LGBT-Indoktrination von Kindern, die Förderung der Euthanasie, die Abtreibungspolitik und die Impfpflicht zeigen, dass er ein Spielball der NWO ist, und die Bevölkerung missbilligt zunehmend seine tyrannische und diktatorische Herrschaft.