menu


Samstag, 18. Juni 2022

137: ENDE ATLANTIS, KALI YUGA, GLOBALE KATASTROPHE, FLUT, SINTFLUT, REINKARNATION

 Die Erinnerung an die Sintflut findet sich in den Mythen und Legenden von Völkern auf der ganzen Welt. Das gemeinsame Element ist die Vernichtung eines großen Teils der Menschheit in der Vergangenheit, wobei eine kleinere Gruppe mit einer Hauptfigur überlebt: Noah, Nene, Atrahasis, Manu... je nach der Kultur, die die Geschichte erzählt. Damals war die Technologie sehr fortschrittlich, und einige entkamen in ihren Schiffen, die als Vimanas bekannt waren.

Das Auftauchen von Überresten von Konstruktionen, die in verschiedenen Meeren unter Wasser gefunden wurden und die etwa 12.000 Jahre zurückliegen, bestätigen die Existenz der Zivilisation von Atlantis.

Die Mythologie und alte Schriften berichten, dass die letzten Epochen von Atlantis von einer gewaltigen Katastrophe geprägt waren, bei der berghohe Wellen, Wirbelstürme und Vulkanexplosionen den gesamten Planeten erschütterten. Die Hypothese, dass der Einschlag eines großen Asteroiden oder Kometen vor etwa 13.000 Jahren das Ende der letzten Eiszeit beschleunigt und einen entscheidenden Wandel in der Geschichte unserer Zivilisation herbeigeführt hätte, indem er Atlantis zerstörte und die Sintflut verursachte, wird von verschiedenen zeitgenössischen Forschern vertreten.



Dienstag, 14. Juni 2022

ALCYON PLEYADEN EXTRA 23: KLAGEN FÜR AUFBAU DER NEUEN ZUKUNFT GEGEN KONTROLLE IMPFUNG ROBOTISIERUNG

 Seit Anfang 2020 leben wir in einer dystopischen Welt, die durch die falsche Pandemie und die neuen Viren entstanden ist, die hergestellt werden, um die Angst und die Impfungen fortzusetzen, mit einer zunehmend entfremdeten und kranken Gesellschaft, in der die Menschen der Robotisierung und dem Transhumanismus nachgeben.

Aber es gibt auch immer mehr erwachte Menschen, die sich zusammenschließen und eine soziale Bewegung der Rückforderungen schaffen, die in vielen Ländern im Gange ist. Vereine, Organisationen und Expertengruppen protestieren und klagen vor den Gerichten für die Freiheit und die Wahrheit über alles, was uns angetan wurde.

Denn was ist die Zukunft, die wir wollen: eine kalte und roboterhafte Welt der sozialen Kontrolle, der kollektiven Hypnose durch Impfstoffe und neu geschaffene Pandemien und Krankheiten, wie wir sie heute erleben, oder beginnen wir, eine neue Welt auf der Grundlage echter Werte aufzubauen, die aus diesem korrupten System herausführt, in der Solidarität und Altruismus uns zu einem Leben in Harmonie, Freiheit und Frieden führen werden?



Samstag, 4. Juni 2022

136: ATLANTIS, AZTLAN-ATL, DEKADENZ, KRIEG, AGHARTI, PANDORA, SINTFLUT WARNUNG, NOAH

 Jahrtausendalte Traditionen verbinden den Ursprung von „Agharta“ mit dem biblischen Noah und der Zerstörung der Zivilisation von Atlantis.

Atlantis war eine hoch entwickelte Zivilisation mit großartiger Technologie, wie beispielsweise Raumschiffe, die unbegrenzte Energie nutzten, und es gibt viele Beweise und Forschungen, die dies bestätigen. In ihrer letzten Epoche vor ihrer Zerstörung erlebte sie jedoch eine Zeit der Dekadenz, in der mit ihren Armeen und hochentwickelten Waffen schreckliche Kriege geführt wurden, dennoch gab es Warnungen von Wesen, die versuchten, der Menschheit zu dieser Zeit vor der großen Flut zu helfen.

Viele Überlebende von Atlantis, Lemurien und Hyperborea fanden Zuflucht in der Hohlen Erde, einer Fortführung früherer Zivilisationen, die ihre Lektion gelernt hatten und sich seitdem in Frieden entwickelt haben.

In den indischen, griechischen, ägyptischen und Maya-Mythen, ja sogar in den persischen Erzählungen aus Tausendundeiner Nacht finden wir Hinweise auf den Höhepunkt der Glanzzeit bis zur Dekadenz und dem Ende der atlantischen Rasse sowie den Beginn der gegenwärtigen Rasse dieser Menschheit, die, wenn wir nichts tun, um dies zu vermeiden, die gleichen Schritte der Selbstzerstörung zu gehen scheint.



Montag, 30. Mai 2022

ALCYON PLEYADEN EXTRA 22: GOLDRAUSCH, INDIGENER VÖLKERMORD, FEDERAL RESERVE-FORT KNOX, WOLFRAM

 Wenn man von Gold spricht, spricht man von Reichtum und Vermögen, aber man taucht auch ein in düstere Geschichten, in Groll, Gier und Tod. Der „Goldrausch“ begann im Januar 1848 in Sacramento, Kalifornien, damals noch mexikanisches Gebiet. In diesem Jahr unterzeichneten Mexiko und die Vereinigten Staaten ein Abkommen zur Beendigung des Krieges zwischen den beiden Staaten, und die USA erhielten die bis dahin mexikanischen Gebiete, wie New Mexico, Texas, Kalifornien, Arizona, Utah und Nevada.

In nur sieben Jahren kamen mehr als 300.000 Menschen nach Kalifornien. Die Gewalt und der Hass gegen die amerikanischen Ureinwohner endeten in einem Völkermord: Die indigene Bevölkerung sank in nur 25 Jahren von 150.000 auf 30.000 und litt unter Hunger, Krankheiten und Angriffen.

Mit der Entwicklung des Welthandels suchten die Industrieländer nach Möglichkeiten, Transaktionen zu standardisieren und einen „Weltmarkt“ zu schaffen. Daraufhin wurde der Goldstandard eingeführt. Der Kongress schuf 1913 die Federal Reserve, um den Wert des Goldes und der Währung zu stabilisieren, aber 1971 wurde der Goldstandard aufgegeben. Es ist klar, dass die verschiedenen Goldreserven der einzelnen Länder im Laufe der Zeit verschwunden sind. Könnte es sein, dass sie von den Illuminaten, den Bilderbergern und den 20 großen Familien, die die Welt regieren, abgeholt wurden? Fort Knox beherbergt die Goldreserven der USA, aber heute weiß niemand genau, ob es dort Gold gibt oder ob es sich tatsächlich um vergoldetes Wolfram handelt.



Montag, 23. Mai 2022

135: ATLANTIS-LEMURIEN, GOLDENE ÄRA, TECHNOLOGIE, SPIEGEL, FREIE ENERGIE, ORICHALCUM

 Bei dieser Gelegenheit werden wir uns mit den Ursprüngen unserer eigenen Rasse befassen, d.h. mit der großen atlantischen und lemurischen Kultur, aber nicht nur mit ihrer endgültigen Zerstörung in der Zeit der Dekadenz, aus der unsere heutige arische Rasse hervorging, sondern wir werden auch weiter zurück in die Vergangenheit gehen und von ihren Ursprüngen, ihrem goldenen Zeitalter und ihrer größten Pracht sprechen, von Zeitaltern des Lichts und der Großartigkeit, die heute verschwunden sind.

Verschiedene Schriftsteller, Forscher und Wissenschaftler, die die Überlieferungen der alten Völker sammelten, haben es geschafft, viele Überreste dieser mächtigen und hochentwickelten Zivilisation zu entziffern. Viele deuten auf eine Kultur großer Astronomen und Ingenieure hin, die Magie einsetzten, aber auch über wissenschaftliche und technologische Fortschritte verfügten, die heute unbekannt sind. Sie waren in der Lage, mit Atomenergie und anderen Energien wie der Sonnenenergie umzugehen, und ihre Städte wurden durch unendliche Nullpunktenergie erleuchtet.

Sie bauten Schiffe, mit denen sie zu Lande, zu Wasser und in der Luft reisen konnten, sie unternahmen Raumfahrten und standen in Kontakt mit anderen Menschheiten und Sternenwesen.

Gigantische Metropolen besetzten verschiedene Regionen der Erde, mit weisen Wesen, die es verstanden, diese mächtige Zivilisation zu regieren, von der wir Überreste gefunden haben, die uns die Großartigkeit ihrer Bauten zeigen, Alleen, Tempel und Paläste, Pyramiden. Und was ist mit Spiegeln und wie sie sie benutzten, und welche Funktion hatte Orichalcum oder Oreichalkos und wie haben sie es erhalten? Es gibt viele Rätsel, die sich uns gestellt haben, und wir werden versuchen, sie zu lösen.



Montag, 16. Mai 2022

ALCYON PLEYADEN EXTRA 21: HOLLYWOOD, NAZIPROPAGANDA, MAFIA, KONTROLLE, SATANISMUS DISNEY, MISSBRAUCH

 Seit seinen Anfängen galt Hollywood als Traumfabrik, in der brillante junge Schauspieler Erfolg haben wollten, doch im Laufe der Zeit passte es sich den Interessen einer Wirtschafts- und Machtelite an und wurde zu einem US-amerikanischen Propagandaministerium, das von der CIA kontrolliert wird, sowie zu einer Fabrik der Gedankenkontrolle und Manipulation bis zum heutigen Tag.

So sehr, dass sie großen Einfluss auf die großen Weltkriege hatte, das Naziregime unterstützte und in ihrer Geschichte Skandale, Korruption, Laster, Drogen, sexuellen Missbrauch, Selbstmord und Mord mit sich bringt... und zum Zentrum der amerikanischen und internationalen Verbrechermafia wurde.

Aber nicht nur das, es ist auch die Crème de la Crème, wenn es um Kindesmissbrauch geht. Die Bewusstseinskontrolltechniken erreichten die Mädchen des „Disney Clubs“ und viele junge Menschen, so dass ihr Leben zu einer Hölle wurde, voll von Drogen, Depressionen, Gefängnis, Verderbtheit, Pädophilie, satanische Zeremonien, bis sie zu hypnotisierten Marionettenfiguren in den Diensten ihrer Schöpfer wurden.

Aber Hollywood ist auch eine große Propagandafabrik für die Machthaber und ein Deckmantel und Desinformation für ihre zahllosen Verbrechen, wie es heute der Fall ist. Und was ist mit den vielen berühmten Schauspielern und Schauspielerinnen, die die Impfkampagne der Regierung und die drakonischen Maßnahmen gegen die Bevölkerung unterstützt haben, indem sie Lügen verbreiteten, und die ihrerseits Opfer der Nebenwirkungen wurden und sogar durch die tödlichen Impfstoffe getötet wurden?



Samstag, 7. Mai 2022

134: 1000JÄHRIGES CHINA-KAISER, KUAN YIN, DOU MU, DANA, GROSSE MAUER, UNSTERBLICHKEIT

 In dieser neuen Videodokumentation werden wir die jahrtausendealten Ursprünge der orientalischen Kultur erforschen, die mit den Göttern aus den himmlischen Sphären verbunden sind, was nichts mit dem heutigen China zu tun hat, wo es nur einen unterdrückten und versklavten Kollektivismus gibt.

Die Anfänge dieser großen Zivilisation reichen etwa 5000 Jahre zurück bis zur Herrschaft von Huangdi oder dem Gelben Kaiser, als eine göttlich inspirierte Kultur entstand und Astronomie, Schrift, Technik und Medizin entwickelt wurden. Die große Königinmutter des Westens, die zusammen mit dem Jadekaiser, dem obersten Herrscher des Himmels, in einem Jadepalast auf dem himmlischen Berg Kunlun, dem Hsi-Paradies, regierten, wo es die Pfirsiche der Unsterblichkeit gab.

In der asiatischen Tradition gibt es Kuan Yin, die Göttin der Barmherzigkeit und des Mitgefühls, die alle Leiden der Welt beobachtet, eine Gottheit, die bis heute hoch verehrt wird. Im japanischen Pantheon ist die wichtigste Gottheit die Sonnengöttin Amaterasu. Bei den vorkeltischen Völkern war die Göttin Brigit, auch bekannt als Dana, die mächtige Göttin der Weisheit. Dou Mu ist auch eine Gottheit, die in ganz Asien sowohl von Buddhisten als auch von Taoisten verehrt wird. Sie ist bekannt als die Mutter der Sieben Sterne.

Und was ist mit dem ersten Kaiser Qin Shi Huang, der in nur 49 Jahren Regierungszeit das große Land China einte, viele Verbesserungen für die Gesellschaft erreichte und die Chinesische Mauer errichtete? Was ist mit dem Streben nach Unsterblichkeit, das in diesen Kulturen schon immer als etwas Mögliches galt? Es ist etwas, das in vielen Kulturen erwähnt wird, und die Geschichte spricht von unsterblichen Wesen.